Epidaurus-Heiligtum

Bei Epidaurus sahen wir Überreste des Asklepius-Heiligtums.

Es ist das bekannteste und am besten erhaltentste Asklepius-Heiligtum der Antike.

Obwohl sie geografisch näher an der größeren Stadt Argos lag, errichtete die Stadt Epidaurus an dieser Stelle, die angeblich mit Heilkräften ausgestattet war, im vierten Jahrhundert v.Chr. ein Heiligtum zu Ehren des Gottes Apollon. Später rückte dessen Sohn Asklepius in das Zentrum der Verehrung. Es gab auch die Asklepischen Spiele die sportlicher und musischer Natur waren.