Aufbau einer Seminararbeit

von Sascha Ignorek und Matthias Wittschieben

Äußere Form:

Zeilenabstand:    1,5 cm

Schriftart:          Times New Roman (12) oder Arial (11)

Formatierung:    Blocksatz mit Silbentrennung

Fußnoten:          unten auf der Seite

Rand:                oben 2,5 cm, unten: 2,5 cm, links: 2,5 cm, rechts: 4 - 5 cm

Einleitung

  • Problemdarstellung: Worum geht es? Was macht die Sache relevant, interessant und/oder fragwürdig?
  • Forschungsstand skizzieren und die eigenen Thesen/Fragestellungen vor dessen Hintergrund einordnen!
  • Präzisierung und Ein-/Abgrenzung des Untersuchungsgegenstands: Worum geht es genau? Warum werden gerade diese Gesichtspunkte thematisiert? Auf welche Aspekte wird nicht (näher) eingegangen?
  • Skizzierung des Ertrags: Welches Ziel wird mit welchem Ergebnis verfolgt?                                     -> Formulierung der Fragestellung und Thesenexplikation!
  • Erläuterung der Voraussetzungen für die Behandlung des spezifischen Themas: Welche methodische Zugang wurde gewählt? Welche Literatur und welche Quellen wurden herangezogen?
  • Begründung des Aufbaus der Arbeit: In welcher Reihenfolge wird vorgegangen?

 

Hauptteil (besteht i.d.R. aus mehreren inhaltlichen Kapiteln)

  • Klärung zentraler Begriffe
  • Analyse und Interpretation des Quellenmaterials/der Sekundärliteratur entlang der formulierten Fragestellung und der aufgestellten Thesen
  • Kontextualisierung und kritische Reflexion der Untersuchungsergebnisse

 

Schluss

  • Zusammenfassende Beantwortung der eingangs aufgeworfenen Fragen
  • Verweis auf ungeklärte Probleme
  • Persönliche Schlussfolgerung und Ausblick 

 

Literaturverzeichnis

  • nur die in den Fußnoten angegebenen Titel werden aufgeführt

 

Titelblattblanko

Hausarbeitsblanko

Eidesstattliche Erklärung

 

Achtung:

Die Länge der Arbeit richtet sich nach den Vorgaben der jeweiligen Prüfungsordung.

 

Literaturempfehlungen:

- Jordan, Stefan: Einführung in das Geschichtsstudium. Reclam 2005.

- Kruse, Otto: Keine Angst vor dem leeren Blatt. Ohne Schreibblockade durchs   
  Studium. Frankfurt [u.a.] 10. Auflage 2004.

- Sauer, Michael: Geschichte unterrichten: eine Einführung in die Didaktik und  
  Methodik. Seelze 2008.

- Schmale, Wolfgang (Hg.): Schreib-Guide Geschichte. Schritt für Schritt   
  wissenschaftliches Schreiben lernen. Stuttgart 2006.